Flusskreuzfahrt zur Tulpenblüte nach Holland

0
Preis
ab€ 1.195
Preis
ab€ 1.195
15. April 2019
Zimmer auswählen
  • DoppelzimmerDoppelkabine auf dem Schiff
  • EinzelzimmerEinzelkabine auf dem Schiff
* Please select all required fields to proceed to the next step.

Jetzt buchen

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

602
6 Tage
15.04. - 20.04.2019

Flusskreuzfahrt zur Tulpenblüte nach Holland

10 Tage Flusskreuzfahrt in Holland mit Köln – Enkhuizen – Windmühlen – Amsterdam – Keukenhof – Rotterdam – Gorinchem – Arnhem

Im Frühling scheint es, als blühe ganz Holland in leuchtenden Farben. Natürlich steht ein Besuch in Amsterdam, im Keukenhof, dem größten Blumengarten der Welt und eine Rundfahrt durch die berühmten Grachten auf dem Programm. Die Region Nordholland steht vor allem für idyllische Natur und ist Heimat der typischen Windmühlen. Rotterdam und sein gigantischer Seehafen und das beschauliche Nijmegen tragen ihren eigenen Teil zu dieser besonderen Reise bei.

Reise: Flusskreuzfahrt zur Tulpenblüte nach Holland
Dauer: 6 Tage
Preis:
Termin:
  • Reise im Beate & Werner Reisebus
  •   Rheinkreuzfahrt mit der DCS Alemannia  
  • 5x Übernachtung in den Doppelkabinen Mosel Hauptdeck mit 2 Fenster, DU/WC
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen an Bord
  • 1x Galadinner am Abend mit Eisparade á la DCS Alemannia
  • 4x Mittagessen an Bord
  • Nachmittagskaffee und Kuchen
  • 1x Herzhafte Suppe bei der Einschiffung am 1.Tag
  • Veranstaltungen und Bordprogramm
  • Tägliche Live-Musik in der Panoramabar
  •   DCS-Kreuzfahrtleiter  
  • Kofferservice ab/bis Anleger
  • Hafentaxen
  •   Reisebegleitung  
Reiseverlauf

1.Tag (Mo)Vorarlberg - Köln

Nach einer frühen Abreise kommen Sie auf dem schnellsten Weg bis nach Köln. Bereits um 16 Uhr heißt es Leinen los und Ihr schwimmendes Hotel fährt Richtung Volendam.

2.Tag (Di)Ankunft Enkhuizen, fakultativer Ausflug: Windmühlen und Leckerbissen € 49,-,

Die MS Alemannia legt um ca. 13:00 Uhr in Enkhuizen an. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie in Zaanstad das Freiluftmuseum und Zaanse Schans, ein typisches Dorf aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Erleben Sie den Charme der letzten Jahrhunderte durch die verschiedenen alten Häuser, die Windmühlen, die Käserei, die Werft und die Holzschuhwerkstatt.

3.Tag (Mi)Ankunft Amsterdam fakultativer Ausflug: Keukenhof € 49,-

Ankunft in Amsterdam. Jedes Jahr im Frühling ist der Keukenhof eine wahre Augenweide. In diesem Park stehen Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und andere Frühlingszwiebelgewächse in voller Blüte. In wundervoller Kulisse aus moderner und traditioneller Gartenarchitektur erwartet Sie bei einem gemeinsamen Spaziergang ein überwältigendes Farbenspiel.

Fakultativer Ausflug: Stadt- und Grachtenrundfahrt € 39,-
Nach dem Mittagessen an Bord haben Sie die Möglichkeit zu einem Rundgang durch das Stadtzentrum von Amsterdam. Ihr Reiseleiter wird Ihnen alles Wissenswerte über diese magische Stadt berichten. Amsterdam ist seit Hunderten von Jahren in der ganzen Welt berühmt: von den alten Kopfsteinpflasterstraßen des Rotlichtbezirks bis zu dem Grachtennetzwerk, das zum UNSECO-Weltkulturerbe gehört. Amsterdam ist eine wirklich wunderschöne Stadt voller Geschichte, Erzählungen, Legenden und sehenswerter Orte. Spazieren Sie an den Grachten entlang und erfahren Sie mehr über die lebendige und manchmal turbulente Geschichte der niederländischen Hauptstadt.

4.Tag (Do)Ankunft Rotterdam – Gorinchem, fakultativer Ausflug: Rotterdam und Delft € 49,-

Das Schiff erreicht um ca. 09:00 Uhr Rotterdam, die Stadt mit dem drittgrößten Seehafen der Welt. Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie am Vormittag am Ausflug „Rotterdam und Delft“ teilnehmen. Die dynamische Hafenstadt wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf. Einige Höhepunkte sind: Coolsingel, Laurenskirche, Kubuswohnungen, Alter Hafen und Schilandhaus. Ihr nächstes Ziel ist die Porzellanstadt Delft in Südholland, welche vor allem bekannt für das „Delfter Blau“ (Porzellan) ist. Am Nachmittag verlässt die MS Alemannia Rotterdam und legt am Abend in Gorinchem an, einer Stadt mit beeindruckenden Festungswällen, Stadttoren und Wehranlagen.

5.Tag (Fr)Ankunft Arnhem, fakultativer Stadtrundgang: Arnhem € 19,-

Erkunden Sie das historische Zentrum der Stadt mit der Eusebiuskerk und dem Duivelshuis. Obwohl beim 2. Weltkrieg in Arnhem große Teile der Stadt verwüstet wurden, sind trotzdem noch einige schöne historische Gebäude erhalten geblieben. Als einzige Stadt der Niederlande besitzt Arnheim Oberleitungsbusse, was der Stadt den Beinamen „Trolleystadt“ verleiht.

6.Tag (Sa)Ankunft Köln - Vorarlberg

Nun geht Ihre Reise dem Ende zu. Winken Sie der Alemannia noch einmal zu, bevor Sie sich auf die Heimreise im bequemen Reisebus machen.

Reisepreis

Im Doppelzimmer € 1195,-
Einzelzimmeraufpreis € 425,-
Reise-Komplettschutz € 95,-

Termin

Mo 15. – Sa 20. April 2019

Gallerie
Ähnliche Angebote