Ihr Reisetelefon: +43 (0)5513 30006

Reise-Suche

Tomorrowland 2018

Weekend 1: 19. - 23. Juli 2018
Weekend 2: 26. - 30. Juli 2018 

Sie finden uns auch auf Facebook

Wanderreise Schenner & Marlinger-Waalweg | 14. - 15.5 - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.05.2018 - 15.05.2018
Preis:
p.P. 174,00 € pro Person

Für alle Wanderfreunde, die leichte sportliche Betätigung ohne viel Anstrengung genießen, ist diese Reise genau die Richtige. Bei wenigen Höhenmetern auf leichten Wegen wird diese Wanderreise zum besonderen Genuss. Die Pfade entlang der uralten Bewässerungskanäle versprechen wunderschöne Ausblicke auf die Bergwelt und über das Etschtal, aber auch spannende Einblicke in eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Der Schenner und der Marlinger Waalweg ziehen sich sanft durch eine mit Weinbergen, Apfelwiesen und Laubwäldern geprägte Landschaft.
 

1.Tag (Mo) Vorarlberg - Meran - Marling
Anfahrt über den Brennerpass bis nach Meran, wo die leichte Wanderung entlang des Schenner Waalwegs startet. Immer wieder liegen schöne Einkehrmöglichkeiten am Waalweg. Ein Highlight ist der tolle Tiefblick nach St. Georgen mit der St. Georgskirche sowie auf das Schloss Schenna. Mitten in einer Obstplantage mit herrlichem Blick auf die Stadt Meran und Umgebung. Machen Sie Halt beim Wirt: hier ist schon der Tisch zur Mittagseinkehr für Sie gedeckt (extra). Danach führt Sie der Weg weiter bis nach Verdins. Dort holt Sie der Bus ab und bringt Sie ins Hotel nach Marling. (Der erste kurze steile Aufstieg kann auch mit dem Bus zurückgelegt werden. Danach gemütliche Wanderung entlang des Waals.)

300 HM Aufstieg, 110 HM Abstieg,
Gehzeit: 3,5 h, gesamt 6,5 km

2.Tag (Di) Marling - Töll - Lana - Vorarlberg
Der Marlinger Waalweg ab Töll ist einer der bekanntesten und meist begangenen Waalwege Südtirols, an dem immer wieder Ruhebänke an schönen Aussichtspunkten stehen und bei dem man unterwegs auch in verschiedenen Gasthöfen einkehren kann. Auf einer Länge von fast 12 Kilometern kann man dem Etschwasser, das bei der Töll in den Waal geleitet wird, bis zum Raffeingraben bei Oberlana folgen. Über weite Strecken fließt das Wasser noch durch einen naturbelassenen oder mit Steinen ausgemauerten Kanal. Obstgärten säumen den Weg. Man blickt hinüber zur Texelgruppe, dem Tschigat und dem Mutspitz. Ihnen zu Füßen liegen Algund, Dorf Tirol und Meran. Oberhalb von Marling führt Sie die Wanderung mit Ausblick auf die Karos der Obstfelder im Etschtal. Darüber erhebt sich die Hochfläche des Tschögglbergs. Direkt am Waalweg mit atemberaubender Aussicht liegt die Leitenschenke, in der Sie zur Mittagspause einkehren (extra). In Lana holt Sie der Bus wieder ab und bringt Sie wieder zurück nach Vorarlberg.

10 HM Aufstieg, 200 HM Abstieg
Gehzeit: 4,15 h, gesamt 11,6 km

Anforderung: Technisch leichte, aber lange Wanderung mit wenigen Höhenmetern auf markierten Wanderwegen.

FÜR SIE INKLUSIVE:

  • Reise im Beate & Werner Reisebus
  • Erfahrener Wanderführer vor Ort
  • 3* Hotel
  • 1 x Übernachtung
  • 1x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • schriftliche Reiseinformation

3* Hotel

 
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    174,00 €

zubuchbare Leistungen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmeraufpreis
    25,00 €
  • Stornoschutz obligatorisch (12)
    12,00 €
  • € 10,- Reisegutschein für Ihre Onlinebuchung, einlösbar bei Ihrer nächsten Reise
    0,00 €